Gesamtschule Troisdorf-Sieglar

Herzlich Willkommen!

Eine Schule für alle

- wir sind auf dem Weg!


tl_files/Aktuelles/2014_2015/Diverse/Logo-Vielfalt-foedern-RGB_klein.jpg

tl_files/Aktuelles/2014_2015/Diverse/Schule_der Zukunft_2012-2015.png

tl_files/Aktuelles/2016/DFB_Trainer/BannerJC_600x160_3.jpg

Unsere Sozialpädagoginnen

Seit den Osterferien ist unsere Sozialpädagogin Frau Messow im Mutterschutz. Das gesamte nächste Schuljahr 2017/2018 wird sie in Elternzeit verbringen.

Wir wünschen ihr und ihrem "Nachwuchs" eine schöne Zeit mit vielen glücklichen Momenten!

Glücklicherweise haben wir eine Vertretungskraft gefunden, welche sich im Folgenden selbst vorstellen möchte.

tl_files/Bilder/Fotograf Kollegium/S. Pelzer.jpgHallo,

mein Name ist Sarah Pelzer.

Ich bin staatlich anerkannte Sozialarbeiterin und vertrete Frau Messow.

Mein Beratungsangebot richtet sich sowohl an unsere Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Erziehungsberechtigte und selbstverständlich auch an die Kolleginnen und Kollegen. Wenn es also ein Anliegen gibt, kommt bzw. kommen Sie gerne vorbei. In den kurzen Pausen findet man mich im Büro oder Lehrerzimmer. In der Mittagspause könnt ihr mein Spiel- und Beratungsangebot in meinem Büro wahrnehmen.

Ich freue mich auf die Zeit an der Schule.

Sarah Pelzer

Kickerturnier der Streitschlichter

Seit einiger Zeit treffen sich die ausgebildeten Streitschlichter in der Mittagspause in ihrem Raum zwischen dem Lehrerzimmer und dem Raum von Frau Messow, um kleine und größere Streitereien zu schlichten.

Dabei kam ihnen die Idee ein Kickerturnier auszuführen, an dem jeder der Lust hatte, teilnehmen konnte. Im Vorfeld warben sie auf verschiedenen Wegen, um auf das Turnier aufmerksam zu machen. Bevor der Startschuss fiel wurden alle in die Regeln eingeweiht, damit das Spiel auch fair ablaufen konnte. Die Streitschlichter kümmerten sich um die Durchführung des Turniers, genauso wie sie die abschließende Siegerehrung durchführten.

Die ersten Plätze durften sich über einen Kinogutschein freuen. Alle anderen durften beherzt in die Kamelletüte greifen.

Im Großen und Ganzen war es eine sehr gelungene Aktion und die Streitschlichter werden sich bestimmt in absehbarer Zeit wieder etwas Neues ausdenken.

Auf dem Foto sehen wir alle anwesenden Sieger mit den begleitenden Streitschlichtern.

K. Hesemann

Infoabend "Cybermobbing"

Am Abend des 29. März haben wir uns gemeinsam mit den Eltern sehr gefreut, Kriminalhauptkommissar Michael Kohlhaw begrüßen zu dürfen.

Herr Kohlhaw lieferte nicht nur den Eltern, sondern auch dem Kollegium interessante Informationen rund um Cybermobbing, Datenschutz und Missbrauch im Internet. Mit Hilfe unterschiedlicher Beispiele wurde veranschaulicht, warum es wichtig ist, sich mit Sicherheits- und Privateinstellungen der Social Media (Facebook, Instagramm aber auch WhatsApp) ausführlich auseinander zu setzen. Durch Hinweise auf einige Paragrafen wurde deutlich, worauf wir als Nutzer achten sollten, wenn es um das Thema Datenschutz oder Urheberrecht geht.

Nicht zuletzt versorgte uns Herr Kohlhaw mit Ratschlägen, was wir tun können, um uns und unsere Kinder vor den Gefahren im Internet zu schützen. Dabei wurde sehr deutlich, wie wichtig eine präventive Erziehung durch das Elternhaus ist. Er gab uns wertvolle Adressen, die Hilfen bieten und weitere Informationen bereithalten.

Der Abend wurde nicht nur durch einen lebhaften Vortrag gestaltet, sondern regte auch zu Fragen und intensiven Diskussionen an.

I. Breininger, Arbeitskreis „Cybermobbing“