Gesamtschule Troisdorf-Sieglar

Herzlich Willkommen!

Eine Schule für alle

- wir sind auf dem Weg!


tl_files/Aktuelles/2014_2015/Diverse/Logo-Vielfalt-foedern-RGB_klein.jpgtl_files/Aktuelles/2014_2015/Diverse/Schule_der Zukunft_2012-2015.png

Themenabend Inklusion

Sie sind herzlich eingeladen!

Weidentipi kann anwachsen – Kartoffeln gedeihen und Wildbienen kommen

Es waren wieder Eltern, KollegInnen und Schüler im Schulgarten aktiv. Diesmal wurde besonders hart geschuftet, da die Anzahl an Helfern und Helferinnen nicht so groß war wie sonst. Daher ein besondere Dank an alle die mitgeholfen haben – auch schon im Vorfeld unser Baggerfahrer Herr Rott!

tl_files/Aktuelles/2016/Schulgarten/Maerz_Tipi/tipi 2.JPGWir haben ein Weidentipi mit der Profihilfe von Familie Robertz gebaut und hoffen, dass es jetzt gut anwächst. Frau Robertz, Frau Dacosta, Frau Funke und Frau Bischoff haben mit dem Flechtwerk unten begonnen, welches dann nach den Ferien von den Kindern der Garten-AG noch etwas höher geflochten wird. Für den Kompost hat wie immer fachmännisch Frau Stauber gesorgt.

Außerdem haben Ftl_files/Aktuelles/2016/Schulgarten/Maerz_Tipi/heilpflanzenbeet 1.JPGrau Vogelfänger, Frau Mödecker, Frau Heinrichs und Paul kräftig in einem Beet für Heil- und Färberpflanzen geschuftet, da dort tief für eine Drainage ausgeschachtet werden musste – eine Knochenarbeit – großes Lob! Noch dazu wurden endlich die Beetumrandung hier fertig gestellt. Die andere Hälfte dieses Beetes wurde auch noch von Frau Funke und Tanis von Unkraut befreit.

tl_files/Aktuelles/2016/Schulgarten/Maerz_Tipi/heilpflanzenbeet 3.JPGWeiterhin wurde schon mal ein Teil des großen Gemüsebeetes umgegraben, wo dann am Dienstag die Garten AG gleich Kartoffeln gesetzt hat.

Last but not least hat Herr Schneider mit tatkräftiger Unterstützung von Tobi und Tanis das Regal für unsere Insekten-Nisthilfen wieder stabil aufgestellt, so dass es jetzt wieder befüllt werden kann. tl_files/Aktuelles/2016/Schulgarten/Maerz_Tipi/nistwand 2.JPGHerr Robertz hat den einen noch nicht gesäuberten Meisenkasten gereinigt (bisher fehlte eine lange Leiter) und  Frau Bischoff hat mit Frau Funke den Meisenkasten von Herrn Wilms aufgehängt.

Allen Helferinnen und Helfern vielen Dank – es macht große Freude mit Ihnen / Euch zu arbeiten.

I. Bischoff