Gesamtschule Troisdorf-Sieglar

Herzlich Willkommen!

Eine Schule für alle

- wir sind auf dem Weg!


tl_files/Aktuelles/2014_2015/Diverse/Logo-Vielfalt-foedern-RGB_klein.jpgtl_files/Aktuelles/Schule der Zukunt/Logo_Schule-der-Zukunft.jpg

Von null auf Platz vier

Schulsiegerin im Vorlesewettbewerb kommt bei der ersten Teilnahme unserer Schule beim Regionalentscheid unter die ersten vier.
Gleich die erste Teilnahme unserer Schule am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, einem der größten bundesweiten Schülerwettbewerbe unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, war für unsere Schulsiegerin Lina Hinterkeuser ein voller Erfolg und ein noch tolleres Erlebnis.
Vorausgegangen war der Schulentscheid, der Mitte Dezember an allen teilnehmenden sechsten Schulklassen in ganz Deutschland stattfindet. Seit Anfang November hatten dafür alle Klassen des sechsten Jahrgangs unserer Schule im Deutschunterricht fleißig das Vorlesen geübt und einen Klassensieger gewählt.
Am 11. Dezember des vergangenen Jahres traten dann alle fünf Klassensiegerinnen im Forum vor ihren Mitschülern gegeneinander an. Dafür lasen sie zunächst aus einem Buch vor, das sie selbst mitgebracht hatten. In der zweiten Runde bekamen sie dann ein unbekanntes Buch vorgelegt, aus dem sie unvorbereitet vorlasen. Da zwei Schülerinnen gleich gut waren, musste das Los entscheiden und Lina hatte das glücklichere Ende für sich.
Für sie ging es dann im Januar zum Kreisentscheid nach Siegburg in die Stadtbibliothek, wo 30 Schulsieger aus dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis gegeneinander antraten. Hier las Lina dann so überzeugend, dass sie den vierten Platz erreichte. Herzlichen Glückwunsch! Und im nächsten Jahr schaffen es bestimmt auch ein paar Jungs zumindest bis ins Finale des Schulentscheids.

K. Bertulat