Allgemein Initiativen Schule der Zukunft Schulleben

Der Interreligiöse Kalender 2019 ist da…

(TERW) An unserer Schule begegnen sich täglich Schüler_innen unterschiedlichster Religionsgemeinschaften. Jede Religion lebt von Symbolen, besonderen Traditionen und eigenen Festen. Hierbei im Alltag einen Überblick zu behalten, stellt eine wahre Herausforderung dar, der man nur schwerlich nachkommen kann.

Der „Interreligiöse Kalender 2019“, herausgegeben vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW, nimmt sich dieser Problematik an und ermöglicht einen ersten Überblick über die unterschiedlichen Feste und Feiertage einiger Religionsgemeinschaften.

Neben den Feiertagen von Christen, Juden, Muslimen, Aleviten, Bahhái, Buddhisten, Hindus und altorientalischen Christen (Syrisch-Orthodoxe, Koptisch-Orthodoxe und Armenisch-Apostolische Kirche) werden zum ersten Mal auch die Festtage der ezidischen Glaubensgemeinschaft (Jesiden) aufgeführt. Die ursprünglich aus Nordirak, Nordsyrien und dem Südosten der Türkei stammenden Gläubigen sind durch die Flüchtlingsbewegungen auch in Nordrhein-Westfalen zu Hause.“ (https://www.mkffi.nrw/interreligioeser-kalender, Stand: 13.12.2018)

Der „Interreligiöse Kalender 2019“ ist gratis, unter dem angegebenen Link in Papierform, und digital zu erhalten. Wir als Schule haben die digitale Variante in unseren Schulkalender der Homepage integriert, sodass nun die jeweiligen religiösen Feiertage angezeigt werden. Durch einen Klick auf den Termin im Kalender erhält man eine kurze Beschreibung der jeweiligen Festlichkeit.

Die meisten Klassenräume sind ebenfalls mit einem Kalender in Papierform bestückt, sodass sich Schüler_innen auch im schulischen Alltag über die entsprechenden Feste informieren können.