Schulband

Die Schulband wurde vor 15 Jahren im Schulzentrum von Herrn Schneider und Herrn
Hahn gegründet. Als 2012 die Gesamtschule eröffnete kamen auch immer mehr
Schüler*innen unserer Schulgemeinschaft in die Band. Gemeinsam mit unseren
Sängerinnen Magdalena und Marie probte die Schulband mit der Hauptschule
weiter. Leider verließen uns die Hauptschüler*innen nach ihrem Abschluss ein
Jahr später. 2013 stießen neue Bandmitglieder dazu und die Arbeit konnte
fortgesetzt werden. Unser Schlagzeuger ist Cedric, Tim war zusammen mit Herrn
Schneider unser Gitarrist, Justin ist unser Techniker. Zunächst hatten wir
noch keinen Bassisten, darum übernahm Herr Hahn die Aufgabe.
Die Schulband macht riesigen Spaß. Selbstverständlich ist es zwischendurch
chaotisch. Aber was wäre eine Schulband ohne Chaoten!? Wir arbeiten jeden
Freitag an unseren Liedern und üben für unsere Auftritte. Jedes Jahr haben
wir unterschiedliche Events in der Schule: Weiberfastnacht, Tag der offenen
Tür, Sommerfest (passend zum Thema der Projektwoche). Außerdem gab es auch
noch weitere Veranstaltungen. Im Jahr 2014 feierte das „Take it easy“
seinen 15. Geburtstag und wir wurden darum gebeten, dort aufzutreten. Unsere
Band wurde in den laufenden Jahren immer größer. 2016 kamen Georg, ein neuer
Bassist hinzu, und der Gitarrist Marc von der Realschule. Seit diesem Jahr
haben wir auch eine neue Sängerin, Paulina. Ein Jahr später stießen Kristina
und Kaspar am Mikrofon zu uns. Marie und Magdalena singen nicht nur in der
Band, sie können auch Gitarre und Klavier spielen. Wenn ihr Musik mögt, kommt
mal vorbei, bringt gute Laune mit und habt Spaß bei uns. Wir würden uns sehr
freuen und denkt daran, bei uns ist es nicht nur chaotisch, es kann auch laut
werden. “Wir lassen es krachen!”

                                                                Marie W.  (EF)