Termine

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
Weihnachtsferien
Weihnachtsferien
Dez 21 2018 – Jan 4 2019 ganztägig
 
Christlich – Evangelisch/Katholisch: Neujahr/Hochfest der Gottesmutter Maria
Christlich – Evangelisch/Katholisch: Neujahr/Hochfest der Gottesmutter Maria
Jan 1 ganztägig
Nach gregorianischem Kalender beginnt an diesem Tag das Jahr 2019 nach Christus. Die Katholiken feiern an diesem Tag, genau eine Woche nach dem…
Christlich – Orthodox/Altorientalisch: Beschneidung des Herrn/Heiliger Basilios von Cäsarea
Christlich – Orthodox/Altorientalisch: Beschneidung des Herrn/Heiliger Basilios von Cäsarea
Jan 1 ganztägig
Eine Woche nach Weihnachten feiern die Orthodoxe Kirche und die Altorientalischen Kirchen die Beschneidung Christi. Außerdem gedenkt die Orthodoxe Kirche an diesem Tag…
2
3
4
5
6
Christlich – Altorientalisch (Armenisch-Apostolisch und Koptisch-Orthodox): Weihnachten
Christlich – Altorientalisch (Armenisch-Apostolisch und Koptisch-Orthodox): Weihnachten
Jan 6 – Jan 7 ganztägig
Zwei Tage lang feiern die Christen die Geburt Jesu Christi in Bethlehem. Das Fest wird seit 336 n.Chr. an dem Tag der Wintersonnenwende…
Christlich – Evangelisch/Katholisch: Epiphanias/Erscheinung des Herrn (Heilige Drei Könige)
Christlich – Evangelisch/Katholisch: Epiphanias/Erscheinung des Herrn (Heilige Drei Könige)
Jan 6 ganztägig
Auch das „Fest der Erscheinung (griech.: Epiphanie) des Herrn“ feiert die Geburt Jesu Christi, doch weniger das kleine Kind in der Krippe, sondern…
Christlich – Orthodox/Altorientalisch (nur Syrisch-Orthodox): Theophanie
Christlich – Orthodox/Altorientalisch (nur Syrisch-Orthodox): Theophanie
Jan 6 ganztägig
Am Fest der Theophanie (griech.: Erscheinung Gottes) wird die Taufe Jesu Christi im Jordan (Mt 3,13-17) und dabei die Offenbarung des dreieinigen Gottes…
7
Christlich – Orthodox: Weihnachten
Christlich – Orthodox: Weihnachten
Jan 7 ganztägig
An diesem Tag feiern die Christen die Geburt Jesu Christi in Bethlehem. Das Fest wird seit 336 n.Chr. an dem Tag der Wintersonnenwende…
8
9
10
11
12
13
14
Hinduistisch: Pongal/Markar Sankranti
Hinduistisch: Pongal/Markar Sankranti
Jan 14 – Jan 17 ganztägig
Pongal und Markar Sankranti (Sonnenwende) sind Feste, an denen besonders für die Zuckerrohrernte gedankt wird. Man kocht und verteilt süße Milchreisspeisen. „Pongal“ heißt…
Unterrichtsbesuche Externe im Jahrgang 10
Zeugniskonferenzen 9 und EF 14:30
16
17
Berufsorientierung Beratung Jugendbüro 8:20
Berufsorientierung Beratung Jugendbüro @ Raum 102
Jan 17 um 8:20 – 11:50
Anmeldung über http://meinezukunft.gesamtschule-troisdorf-sieglar.de
18
19
20
21
Jüdisch: Tu Bischwat
Jüdisch: Tu Bischwat
Jan 21 ganztägig
Das Neujahr der Bäume: Wörtlich bezeichnet das Fest den fünfzehnten Tag des Monats Schwat. Es wird der Natur, die aus dem Winterschlaf erwacht,…
22
23
24
25
26
27
Christlich – Orthodox: Heiliger Sava
Christlich – Orthodox: Heiliger Sava
Jan 27 ganztägig
Der Heilige Sava (1175-1236) war der erste orthodoxe Erzbischof von Serbien. Er wird in der serbischen Orthodoxen Kirche auch wegen seiner Gelehrsamkeit sehr…
28
29
Zeugniskonferenzen 8 und 10 14:00
Zeugniskonferenzen 8 und 10
Jan 29 um 14:00
Der Unterricht endet nach der 5. Stunde.
30
Christlich – Orthodox: Heilige drei Hierarchen
Christlich – Orthodox: Heilige drei Hierarchen
Jan 30 ganztägig
Die drei Bischöfe und Kirchenlehrer Basilios der Große (um 330-379), Gregorios der Theologe (um 329-390) und Johannes Chrysostomos (344/349-407) werden an diesem Tag…
Zeugniskonferenzen 5-7 14:00
Zeugniskonferenzen 5-7
Jan 30 um 14:00
Der Unterricht endet nach der 5. Stunde.
31
Berufsorientierung Beratung Jugendbüro 20:20
Berufsorientierung Beratung Jugendbüro @ Raum 102
Jan 31 um 20:20 – 11:50
Anmeldung unter http://meinezukunft.gesamtschule-troisdorf-sieglar.de
Jan
21
Mo
Jüdisch: Tu Bischwat
Jan 21 ganztägig

Das Neujahr der Bäume: Wörtlich bezeichnet das Fest den fünfzehnten Tag des Monats Schwat. Es wird der Natur, die aus dem Winterschlaf erwacht, gedacht. In Israel begeht man ihn heute mit allen Schulkindern, die an diesem Tag insbesondere neue Bäume pflanzen und auch außerhalb Israels pflanzen Juden Bäume an. Es ist üblich, besonders viele verschiedene Früchte zu essen.

Jan
27
So
Christlich – Orthodox: Heiliger Sava
Jan 27 ganztägig

Der Heilige Sava (1175-1236) war der erste orthodoxe Erzbischof von Serbien. Er wird in der serbischen Orthodoxen Kirche auch wegen seiner Gelehrsamkeit sehr verehrt.

Jan
29
Di
Zeugniskonferenzen 8 und 10
Jan 29 um 14:00

Der Unterricht endet nach der 5. Stunde.

Jan
30
Mi
Christlich – Orthodox: Heilige drei Hierarchen
Jan 30 ganztägig

Die drei Bischöfe und Kirchenlehrer Basilios der Große (um 330-379), Gregorios der Theologe (um 329-390) und Johannes Chrysostomos (344/349-407) werden an diesem Tag besonders in der griechischen Orthodoxen Kirche gefeiert. Sie gelten als Vorbilder der Bildung und Gelehrsamkeit und sind Patrone der Wissenschaft und Schule.

Zeugniskonferenzen 5-7
Jan 30 um 14:00

Der Unterricht endet nach der 5. Stunde.

Jan
31
Do
Berufsorientierung Beratung Jugendbüro @ Raum 102
Jan 31 um 20:20 – 11:50

Anmeldung unter http://meinezukunft.gesamtschule-troisdorf-sieglar.de

Feb
2
Sa
Christlich – Katholisch/Orthodox/Altorientalisch: Darstellung des Herrn/Darbringung des Herrn im Tempel und Gedenktag an den Alten Simeon
Feb 2 ganztägig

Das Fest wird vierzig Tage nach Weihnachten als Abschluss der Weihnachtszeit gefeiert. Frauen galten vierzig Tage nach einer Geburt als rituell unrein. Aus diesem Grund pilgerte Maria zu ihrer „Reinigung“ in den Tempel nach Jerusalem. Jesus wurde zum Priester gebracht und vor Gott „dargestellt“. Im Tempel priesen der Alte Simeon und die Prophetin Hanna das Kind als den Erlöser. In den Altorientalischen Kirchen folgt der Eucharistiefeier eine Prozession. Diejenigen orthodoxen und altorientalischen Kirchen, die sich nach dem julianischen Kalender richten, feiern dieses Fest 13 Tage später.

Feb
5
Di
Berufsfelderkundung Jahrgang 8
Feb 5 – Feb 6 ganztägig
Nachschreibetermin 5-8
Feb 5 um 14:30
Feb
8
Fr
Zeugnisausgabe
Feb 8 ganztägig

Der Unterricht endet nach der 3. Stunde.